Ein Rennbericht vom BaWü Cup in Leinfelden

von Alexander Knop

Unser Vereinsmitglied Patrick D. nahm am 4. Lauf des BaWü-Cup 2016 teil und berichtet über seine Erfahrungen:

Am Samstag 24.09 begannen in Leinfelden beim MCC Leinfelden-Echterdingen e.V. bei schönen Wetter die Trainings- und Vorläufe des BaWü-Cup 2016 4. Lauf. In den Trainingsläufen lief es noch nicht so gut. Doch nach einigen Runden und Feineinstellungen am Setup konnte ich mich steigern, auch in den Vorläufen verbesserte ich meine Leistungen und die meines Fahrzeugs weiter. Leider habe ich mein Ziel bei den Vorläufen unter den Besten 4 in meiner Gruppe zu landen knapp verfehlt und musste somit am Sonntag bei den Aufstiegsläufen teilnehmen. Mit Erfolg konnte mich ins 1/4 Finale vorkämpfen.

Beim 1/4 Finale am Sonntag, welches über 15 Minuten ging, war entscheidend unter die Besten 5 zu kommen, denn diese kamen ins 1/2 Finale. Anfangs hatte ich einige Probleme und musste von hinten aufholen. Das gelang mir schlussendlich und ich schaffte es, mich auf den 4. Platz vorzukämpfen.

Das 1/2 Finale war in meiner Gruppe sehr stark besetzt, trotzdem gab ich nicht auf und versuchte nochmal alles zu geben. Leider verfehlte ich mein Ziel, mich für das Finale zu qualifizieren. Trotz allem war ich mit meiner Leistung sehr zufrieden und schloss das Rennen auf Platz 12 von 25 Teilnehmern ab.

Patrick D.

Zurück